ARGUS Pressemitteilung


Erstes Deutsches Garantieforum in Bonn
In Bonn findet das erste Deutsche Garantieforum für die Altersvorsorge statt, das von ARGUS pension consult initiiert wurde. Das Thema der Auftaktveranstaltung lautet: „Garantien und Investment – Gibt es einen Königsweg zum optimalen Produkt?“


ARGUS pension consult hat Versicherungsgesellschaften und Investmenthäuser zum Deutschen Garantieforum eingeladen, um Garantiekonzepte, die in Altersvorsorgeprodukten eingesetzt werden, transparent zu machen und deren Funktionsweise einem Fachpublikum vorzustellen. In einer abschließenden Expertenrunde diskutieren die Teilnehmer, wie effizient die Angebote wirklich sind. Durch die Veranstaltung führt Corinna Wohlfeil, Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin bei n-tv.

Die Idee zu dieser Veranstaltungsreihe ist aus der Beratungstätigkeit der beiden ARGUS-Geschäftsführer Ralf Weißenfels und Siegfried Nießen in der privaten und betrieblichen Altersversorgung entstanden. Nach ihrer Auffassung sind
Garantien aus der Altersvorsorgewelt nicht mehr wegzudenken. Denn Kunden verlangen nach Sicherheit. Gleichzeitig beobachten die ARGUS-Geschäftsführer, dass auch das Renditedenken in der Altersvorsorge an Bedeutung zugenommen hat; eine Entwicklung, die in den vergangenen Jahren der fondsgebundenen Lebensversicherung zu stetig steigenden Marktanteilen verholfen habe.

„Wir beobachten, dass die klassische Lebensversicherung infolge des anhaltend niedrigen Zinsniveaus und des Wegfalls des Steuerprivilegs die Wünsche vieler Kunden nicht mehr erfüllt“, sagt Ralf Weißenfels. „Und wir stellen fest, dass immer weniger Berater bei der Fülle der Angebote tatsächlich wissen, wie die Garantiekonzepte funktionieren, was sie wirklich absichern und wie effizient sie das machen“, ergänzt Siegfried Nießen. Das Deutsche Garantieforum will für mehr Transparenz im Markt sorgen, indem es im Dialog mit Produktgesellschaften und Beratern darauf hinwirken will, die Angebotsvielfalt zu reduzieren. Weißenfels: „Erst wenn Berater und Kunden nachvollziehen können, wie Garantien in den Altersvorsorgeprodukten wirklich funktionieren, kommt es nicht zu enttäuschten Erwartungen auf Kundenseite und möglichen Haftungsrisiken für den Berater.“

Medienpartner "Deutsches Garantieforum"

DAS INVESTMENT unterstützt die Initiative "Deutsches Garantieforum" im Rahmen einer exklusiven Medienpartnerschaft

DAS INVESTMENT EXTRA

Lesen Sie in der aktuellen Sonderausgabe die Berichterstattung über die Auftaktveranstaltung am
6. Oktober 2009 in Bonn

 


© www.Deutsches-Garantieforum.de

Zurück nach oben